Scheidungsgutachten: Gehen Sie nicht ohne eines vor Gericht

0

Zwei Scheidungsparteien gehen vor einen Richter, um einen Bewertungsstreit beizulegen. Eine Partei bringt ein schriftliches und detailliertes USPAP-konformes Gutachten mit, das von einem professionellen und unparteiischen Sachverständigen für persönliches Eigentum erstellt wurde und den Wert „$xxxxxx“ angibt. Dieser Bewertungsbericht enthält sowohl Fotos als auch Details darüber, was vergleichbare Artikel kürzlich verkauft wurden.

Kfz-Gutachter

Die zweite Partei bringt nichts als ihre persönliche mündliche Meinung ein, dass das persönliche Eigentum “$yyyyyy” wert ist.

Rate mal, für wen der Richter entscheiden wird.

Brauchen Sie Hilfe bei einem Scheidungsgutachten? Ein professionelles Scheidungsgutachten kann in einer Scheidungssituation Gold wert sein und Sie sollten niemals ohne eines vor Gericht gehen.

Ein Scheidungsgutachten ist ein Wertgutachten, das von einem qualifizierten und erfahrenen Gutachter erstellt wird und auf einer gründlichen Recherche darüber basiert, wofür vergleichbare Artikel kürzlich auf aktuellen und vergleichbaren Märkten verkauft wurden. Ganz gleich, ob es sich um Kunst, Antiquitäten, Sammlerstücke und dekorative Accessoires, jede Art von Sammlung oder nur um normale Haushaltsgegenstände, gebrauchte Möbel, Porzellan und Glas, Werkzeuge, Schusswaffen, Fahrzeuge usw. handelt, Sie sollten sich in einer Scheidungssituation immer schützen mit einem qualifizierten schriftlichen Gutachten.

Sobald Sie Ihren Gutachter ausgewählt haben, ist ein Scheidungsgutachten relativ einfach durchzuführen und kann im Allgemeinen in 4 einfachen Schritten durchgeführt werden. Ein professioneller Gutachter wird einfach:
• Erstellen Sie eine aufgeschlüsselte und detaillierte Liste aller fraglichen persönlichen Gegenstände.
• Fotografieren Sie es.
• Legen Sie einen fairen, ausgewogenen und unparteiischen aktuellen Marktwert für die Artikel fest, nachdem Sie recherchiert haben, wofür vergleichbare Artikel kürzlich verkauft wurden.
• Und dann alles in einem klaren, prägnanten und professionell erstellten Bewertungsbericht zusammenfassen … der dann dem Richter vorgelegt werden kann.

Ein gutes Scheidungsgutachten kann Ihnen viele Vorteile bieten, darunter:
• Wahrung Ihrer Interessen vor Gericht: Wenn Sie vor Gericht gehen und nicht richtig vorbereitet sind, verlangen Sie Ärger. Richter verschwenden nicht gerne die Zeit des Gerichts, und ein gut vorbereitetes Scheidungsgutachten wird es dem Richter ermöglichen, eine schnellere Entscheidung zu treffen … wenn die Fakten klar, fair, sachlich und unvoreingenommen vor ihnen dargelegt werden.
• Schnellere Verhandlungen: Die ideale Situation tritt ein, wenn sich beide Parteien darauf einigen, die Ergebnisse eines einzigen unparteiischen Gutachters zu akzeptieren. Aber selbst wenn jede Seite darauf besteht, ihren eigenen Gutachter beizubehalten, dann hat man zumindest einen Ansatzpunkt und beide Seiten können sich meist irgendwo in der Mitte treffen. Die schlimmste Situation ist, wenn keine Seite eine professionelle Bewertung vorlegt, sondern sich auf ein endloses Gezänk über den Wert verlässt. Je schneller eine Wertvereinbarung getroffen wird, desto schneller können Verhandlungen abgeschlossen werden.
• Reduzierte Anwaltsgebühren und Prozesszeit: Je schneller Sie die Verhandlungen abschließen, desto niedriger werden Ihre Anwalts- und anderen scheidungsbezogenen Rechnungen sein. Eine gute Bewertung, die von beiden Seiten akzeptiert wird, kann zu einer viel schnelleren Lösung des Scheidungsverfahrens führen.
• Unwiderlegbarer Beweis für Authentizität und Wert: Eine gute Bewertung basiert auf Tatsachen. Sachverständige können feststellen, ob es sich um Original oder Fälschung handelt, sie können den für die Wertermittlung so wichtigen „Zustand“ beurteilen und eine Wertschätzung abgeben. Aber ein Gutachter zieht eben keine Zahlen aus der Luft. Ein guter Gutachter wird den aktuellen Verkaufspreis vergleichbarer Artikel ermitteln und Wertberichtigungen auf der Grundlage aller wertbeeinflussenden Unterschiede vornehmen, um einen aktuellen Marktwert zu ermitteln.
• Sachverständigengutachten: Wenn auch nur die entfernteste Möglichkeit besteht, dass Ihr Fall vor einen Richter kommt, wünschen Sie sich einen akkreditierten Gutachter, der nicht nur die Ergebnisse seiner Begutachtung bescheinigen kann, sondern sich auch vor Gericht gut präsentieren kann und wer verfügt über die Berechtigung, gegebenenfalls als Sachverständiger auszusagen.

Worauf sollten Sie bei der Suche nach einem guten Scheidungsgutachter achten?
• Erfahrung: Würden Sie die Dienste eines Gutachters bevorzugen, der gerade erst in den Beruf einsteigt, oder jemanden mit beträchtlicher Erfahrung in der Scheidungsgutachten? Stellen Sie spezifische Fragen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Person einstellen, die Sie vertritt.
• Expertise: Wenn Sie nach Werten für Ihren Schmuck suchen, beauftragen Sie keinen Werkzeuggutachter. Und umgekehrt. Sie brauchen einen professionellen Gutachter, der die Feinheiten dessen, was bewertet wird, seinen aktuellen Marktwert und die Terminologie versteht, die erforderlich sind, um alles in einer erfolgreichen Bewertung zusammenzuführen.
• Fortgeschrittene Zertifizierungen: Es gibt zahlreiche professionelle Gutachterverbände wie die National Auctioneer’s Association, die American Society of Appraisers, die International Society of Appraisers usw. Und jeder hat seine eigene Reihe fortgeschrittener Auszeichnungen, die auf der Grundlage von Studium, Forschung, Erfahrung, und testen. Sie sollten einen Gutachter aufsuchen, der sich die Zeit genommen und die Initiative gezeigt hat, um sich seine individuellen fortgeschrittenen Bezeichnungen zu verdienen.
• Marktkenntnis: Wie gut versteht der Gutachter den Ortl, regionale und nationale Marktplätze, die sich auf die zu bewertenden Artikel beziehen? Wenn Sie beispielsweise ein hochwertiges Kunstwerk haben, wie erfahren ist der Gutachter auf diesem speziellen Markt? Die Auswahl des falschen Gutachters kann Sie möglicherweise viel Geld kosten.
• Leistungen: Wofür ist der Gutachter sonst noch bekannt? Autor? Kolumnist? Sprechende Verpflichtungen? Professioneller Ausbilder? Berühmte Kunden?. Sie sollten immer versuchen, einen Gutachter zu finden, der sich von seinen Kollegen abhebt.
• Zuständige Bereiche: Ein hervorragender Scheidungsgutachter in Los Angeles wird Ihnen wenig nützen, wenn Sie in New York leben, es sei denn, Sie sind bereit, seine Reise- und damit verbundenen Kosten zu tragen.
• USPAP-Zertifizierung: Die Uniform Standards, Professional Appraisal Practice (USPAP) bietet einen Mindestsatz an Qualitätskontrollstandards für die Durchführung von Beurteilungen, wie sie von der Appraisal Foundation veröffentlicht werden. Es erfordert keine Voreingenommenheit, Vertraulichkeit, einen professionellen Verhaltens- und Ethikkodex und andere solche Faktoren. USPAP ist der Standard der Bewertungspraxis in den Vereinigten Staaten, und Sie sollten immer versuchen, einen Gutachter auszuwählen, der USPSP-zertifiziert und konform ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *