Kaufen Sie mit Vertrauen – Nummernschild-Glossar

0

Das Suffix kennt das Präfix nicht? V778 V750? Neugierig auf die Nummernschild-Terminologie? Die Welt der Nummernschilder kann verwirrend sein, besonders für Erstkäufer. Aber mit dieser kurzen Anleitung zur gängigen Nummernschild-Terminologie können Sie sicher und glücklich Ihr eigenes persönliches Nummernschild kaufen.

Certificate of License (V750) – Ein Certificate of License oder V750 wird beim Kauf einer Registrierungsnummer ausgestellt, die noch nie einem Fahrzeug zugewiesen wurde. Das von DVLA ausgestellte V750 zeigt die Angaben des Käufers und ausgewählte Registrierungsinformationen an.

Aufbewahrungsbescheinigung (V788) – Eine Aufbewahrungsbescheinigung oder V778 wird von der DVLA ausgestellt, um die Registrierung vom Fahrzeug auf „angehalten“ und für zukünftige Übertragungen zu übertragen.

Nominee-Name – Ein Name, der dem V750/V778 beim Kauf einer Registrierung hinzugefügt werden kann. Ein Nominee-Name kann einer Registrierung für ein Fahrzeug zugewiesen werden. Der Name muss mit dem Namen übereinstimmen, der im V5-Logbuch des Fahrzeugs erscheint, dem Sie ein Kennzeichen zuweisen möchten.

Suffix-Registrierungsausgabe – Eine Suffix-Registrierung zeigt 3 Buchstaben gefolgt von bis zu 3 Zahlen und dem letzten Buchstaben an, der das Jahr angibt, in dem die Nummer ausgestellt wurde. Die Serie mit dem Suffix “A” wurde erstmals 1963 herausgegeben, um der wachsenden Nachfrage nach Straßenfahrzeugen gerecht zu werden. Ein Beispiel für eine Suffixregistrierung ist ABC 123A.

Präfix-Registrierungsnummernschilder – Präfix-Registrierungsnummern wurden erstmals 1983 ausgegeben. Das Format ist in umgekehrter Reihenfolge des Suffix-Nummernschilds, mit dem Alterskennbuchstaben zuerst, gefolgt von bis zu 3 Zahlen, dann 3 Buchstaben. Ein Beispiel für das Präfixregistrierungsformat ist A123 ABC.

Aktuelle Version der Stilregistrierung – 2 Buchstaben, 2 Zahlen, 3 Buchstaben, ausgestellt nach 2001. Die Zahlen beziehen sich auf das Jahr, in dem die Registrierung ausgestellt wurde, und ändern sich alle sechs Monate im März und September. Ein Beispiel für eine neue Stilregistrierung ist AB02 ABC.

Datumslose Registrierung – Datumslose Registrierungen sind Nummernschilder ohne Alterskennzeichnung. Die aktualisierte Registrierungsnummer wurde vom Gemeinderat ausgestellt, der ein Schreiben erhielt, in dem die Region angegeben war, in der das Kennzeichen su ausgestellt wurde, nicht das Jahr, in dem das Kennzeichen ausgestellt wurde. Einige sind über 100 Jahre alt und der Markt kann einen hohen Preis verlangen. Datlose Registrierungen nehmen viele Formen an, je nachdem, wann und wo sie ausgestellt wurden.

o Ein „1 by 1“-Kennzeichen ist ein klassisches Beispiel für ein datumsloses Nummernschild, das nur einen Buchstaben und eine Zahl anzeigt. Diese Nummer wurde erstmals 1903 ausgestellt und ist die ultimative Registrierungsnummer, die Sie besitzen können.

o „2 mal 2“ Registrierungsnummern bestehen aus 2 Buchstaben und 2 Zahlen. Sie sind ein ordentlich aussehendes Register und bei Sammlern sehr beliebt. Fügen Sie einen zweiten Buchstaben und eine zweite Zahl hinzu, um Ihre Initialen und/oder Ihr Geburtsdatum zu finden.

o Eine „3 mal 3“ Registrierungsnummer wurde ausgegeben, um der wachsenden Zahl von Fahrzeugen auf der Straße gerecht zu werden. Buchstaben und Zahlen werden dem Nummernschild hinzugefügt, um 3 Buchstaben und 3 Zahlen anzuzeigen. Eine “3 x 3” Registrierung ist eine undatierte Registrierung, aber ein erfahrenes Auge wird Ihnen sagen, dass es eine jüngere Registrierung ist als einige undatierte Platten.

o „2 mal 3“ Registrierungsnummern bestehen aus 2 Buchstaben und 3 Zahlen oder 2 Zahlen und 3 Buchstaben. Beispiele für „2 x 3“ Registrierungsnummern sind ABC 11 und 111 AB. Im Allgemeinen ist ein Buchstabe gefolgt von einer Zahl vorzuziehen und kann einen höheren Preis erfordern.

o „2 mal 4“ Registrierungsnummern bestehen aus 2 Buchstaben und 4 Zahlen und können eine kostengünstige Antwort auf datumslose Registrierungen bieten.

o Rückregistrierungen ohne Datum wurden ausgestellt, als andere Formate erschöpft waren. Die Stadtverwaltung hat sich abgemeldet, um die Zunahme der Fahrzeuge auf den Straßen zu bewältigen. Aktualisierte Stationsschilder sind jünger als viele aktualisierte Registrierungen und können einen Preis haben. Zum Beispiel ist A1 mehr wert als 1A.

Acryl-Nummernschild – Dies ist das eigentliche Nummernschild, das am Fahrzeug angebracht ist. Sie zeigen die gewählte Registrierungsnummer und den Namen und die Postleitzahl des Anbieters der Registrierung an. Bei Reisen innerhalb der EU können auch das EURO-Symbol und die Länderkennung GB angezeigt werden. Es ist strafbar, Registrierungsinformationen falsch darzustellen, um bestimmte Wörter oder Namen zu erfinden.

Nummernschildkennzeichnung – Jeder Nummernschildhersteller kann es lesbar machen. Es stehen verschiedene Schriftarten zur Verfügung. Ihre Registrierungsnummer kann anders sein oder der Name einer anderen Person sein. Da diese Nummernschilder für den Straßenverkehr nicht legal sind, kann die Kennzeichnung von Fahrzeugen auf der Straße zu einer strafrechtlichen Verfolgung durch die Polizei führen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *